Einleitung 1. Seite

Die NSM-Neurostimulation ist eine neue Therapie zur Behandlung orthopädischer und neurologischer Schmerzerkrankungen. Hierzu werden feine Sonden – vergleichbar mit dem Setzen einer Akupunkturnadel – an das erkrankte Gewebe platziert.

NSM-Stimulationen führen in Deutschland ausschließlich speziell ausgewählte und lizensierte Zentren durch. Sie bilden eine ausgesuchte  Gruppe von Fachärzten, die sich freiwillig hohen medizinischen, wissenschaftlichen, ethischen Qualitätsansprüchen verpflichtet haben und in ständigen offenen Wissensaustausch stehen.

Die Methode wurde von Prof. (USA/UNC) PD Dr. med. A. Molsberger entwickelt und basiert auf der Steuerung körpereigener elektrischer Felder.

 


Comments are closed.